Blogtober,  Rezepte-Ecke

12. Blogtober – Meine Lieblings-Kürbissuppe

Herbst – Oktober – Kürbissuppe, das gehört für mich einfach zusammen.

Daher bekommst du heute mein Lieblings-Kürbissuppenrezept; sie kann sogar in eine vegane Suppe umgewandelt werden.

Zutaten (4 Portionen):

50g Karotten
500g Kürbisfleisch (Hokkaido)
300g Kartoffeln
150g Crème frâiche (vegan: weglassen)
1 EL Butter (vegan: Öl)
3/4 l Gemüsebrühe
1/4 l Milch (vegan: Reismilch)
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Kürbis (Hokkaido mit Schale) entkernen und in Stücke schneiden. Karotten in der Butter andünsten, Kartoffeln und Kürbis hinzugeben. Brühe und Milch angießen und ca. 30 Minuten lang kochen. Die Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit Crème fraîche verfeinern. 

Ein bisschen Schnibbelarbeit, aber eigentlich schnell zubereitet. 
Zu der Suppe schmeckt Vollkornbrot, Toast und Wiener Würstchen.

Guten Appetit 
wünscht Dir Julia Amelie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.